reise1
Artikel
0 Kommentare

Eine kulinarische Entdeckungsreise geht weiter – Ein Halt im Paradies

Sooooommer woooo bist du? Ja, wo hast du dich denn versteckt?! Da wir momentan seit Wochen gefühlt nur Frühling haben, nehme ich euch heute endlich dahin mit, wo die Sonne immer scheint und wo es tatsächlich immer warm ist. Und schön. Wunderschön sogar. In unser persönliches Paradies. Die Malediven. Neben ein paar schönen Bildchen, die garantiert Fernweh auslösen, habe ich noch ein kleines, sehr einfaches maledivisches Rezept für euch parat. Roschi. Was es genau ist, erkläre ich euch gleich.

Zunächst aber noch ein paar Vorabinformationen. Meine liebste Sarah vom Knusperstübchen ist ja bekanntermaßen ein fleißiges Bienchen und hat mal wieder was großartiges auf die Beine gestellt. Eine kulinarische Entdeckungsreise, die Dritte. Jede Menge Foodblogger reisen um die Welt und stellen die typischen Landesgerichte des jeweiligen Landes vor. Bereits letztes Jahr bin ich mitgeflogen. Damals ging es aber noch in die Kälte – nach Kasachstan. Diesmal gibt es das Kontrastprogramm schlechthin. Es geht in den Süden, in die Wärme, Hitze, puderzuckerweiße Sandstrände, türkisblaues Meer, wunderschöne kleine Inselchen, die man immer gut zu Fuß umrunden kann… hach, ich merke schon, ich schweife ab und bin gedanklich wieder gaaaaanz weit weg. [Weiterlesen]