Artikel
0 Kommentare

Orangen-Sternanis-Marmelade – PAMK, Part 5

Orangen-Sternanis-Marmelade

Und last but noch least, die letzte Leckerei in meinem „Post aus meiner Küche“-Päckchen, das an Andrea ging. Diese Orangen-Sternanis-Marmelade hat einen tollen weihnachtlichen Touch und ist der Star auf jedem Frühstückstisch. Ich muss gestehen, dass mir die Aktion super viel Spaß gemacht hat. Und ich werde bei der nächsten PAMK-Runde sicherlich wieder mitmachen. Darauf freue ich mich jetzt schon wie ein kleines Kind auf Weihnachten :-)

Zutaten für 3 Gläser
ca. 5 Bio-Orangen
270 ml Orangensaft (am besten frisch gepresst)
380 g Gelierzucker 2:1
4 Sternanise

orange-sternanis-2

Zubereitung
Von den Bio-Orangen 2 EL Schale fein abreiben. Orangen filetieren und den Saft dabei auffangen. Benötigt werden ca. 270 g Orangenfilets. Die restlichen Orangen auspressen. Orangenfilets grob schneiden. Saft abmessen. Orangenfilets, -saft, Zucker und Sternanis in einem Topf 4 Minuten kochen lassen. Am Ende der Kochzeit die Orangenschale dazugeben. Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und fest verschließen. Auf den Deckel stellen und abkühlen lassen.

orange-sternanis-1

Kommentar verfassen