Artikel
3 Kommentare

Hirschfilet an Ingwer-Rahm-Wirsing und Kürbis-Kartoffel-Rösti

Ich habe euch im letzten Post erzählt, dass es bei uns vergangenes Wochenende ein 3-Gänge Menü gab. Heute möchte ich euch die Hauptspeise nicht vorenthalten. Eigentlich war etwas anderes geplant. Wir versuchen seit ein paar Wochen – also ehrlich gesagt sind es erst 3 – Rehfilet zu bekommen. Leider gibt es momentan bei uns kein Rehfilet und so „trösten“ wir uns mit anderem Wild. Was aber nicht weiter schlimm ist, denn Wildschwein und Hirsch schmeckten auch super lecker 🙂 Man muss aber Wild natürlich mögen. [Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Filet vom Weidekalb an Kürbis-Steinpilz-Risotto

Am Wochenende packt mich immer der Koch- und Backwahn, was vermutlich nicht verwunderlich ist, denn da habe ich deutlich mehr Zeit und kann mich an aufwendigere Gerichte wagen. In der Woche muss es nach der Arbeit möglichst schnell gehen, denn da haben Mr. P und ich extrem Hunger und große Lust 3 Stunden in der Küche zu stehen und zu kochen, habe ich eher selten bis (ehrlich gesagt) gar keine 🙂 [Weiterlesen]

Artikel
9 Kommentare

Kürbis-Tomaten-Zucchini Tarte

Jetzt kommt er unaufhaltsam – der Herbst. Die Tage werden kürzer, es wird kälter, die Bäume sind mit gelben, orangenen, roten und braunen Blättern geschmückt. Es regnet und man kann nicht mehr all zu viel draußen machen, bzw. nur noch eingeschränkt. Dafür kann man aber den Backofen anwerfen und tolle Tartes und Quiches backen 🙂 Den Herbst einläuten wird diesmal eine Kürbis-Tomaten-Zucchini Tarte. [Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Zanderfilet auf Spinat-Risotto

Am vergangenen Wochenende stand eine Weinverkostung auf unserem Plan. Mr. P und ich freuten uns schon seit Wochen darauf, naja, eigentlich seitdem wir die Einladung dazu erhalten haben 🙂 Wer den Winzer und den Wein kennt, wird wissen warum. Jedenfalls war die Weinprobe super. Wir haben einige Weine des neuen Jahrgangs 2012 probiert und waren – wie nicht anders zu erwarten – begeistert. [Weiterlesen]

Artikel
3 Kommentare

Sommer-Pasta mit Rucola

Manchmal – wenn man keine Lust zum Kochen hat (und das kommt auch bei leidenschaftlichen Köchen mal vor), weil man einen langen Arbeitstag hinter sich hat und einfach nur wahnsinnig hungrig ist – muss es schnell gehen. Sonst stopft man sich allerlei in den Mund, was der Kühlschrank und der Süßigkeitenschrank so zu bieten hat. Vor ein paar Tagen war wieder so ein Tag. Dann kommt bei uns immer die u30-Minuten Pasta auf den Tisch 🙂 [Weiterlesen]

Artikel
10 Kommentare

Bio-Lachsfilet mit Chorizo-Erbsen-Sauce und Kartoffelpüree

Hallöchen ihr da draußen. Heute habe ich ein außergewöhnliches Rezept für euch bzw. die Kombination wird vielleicht für den ein oder anderen etwas schräg klingen, aber gerade das macht das Gericht zu etwas Besonderem. Und es war ausgesprochen lecker! Mr. P hat es auch geschmeckt, obwohl er ja bekanntermaßen nicht so auf Fisch, und erst recht nicht auf Lachs, steht 🙂 [Weiterlesen]