Spargel-Reis-Salat
Artikel
1 Kommentar

Spargel-Reis-Salat – oder auch – bye bye, liebster Spargel

Nun ist es tatsächlich so weit: Du guter alter Kumpel, du. Spargel, du weißes und grünes Wunder, verabschiedest dich für einige Monate – gefühlt ist es eine Ewigkeit – und wirst erst einmal in den Sommerschlaf und anschließend in den Winterschlaf fallen, um dann im nächsten Frühjahr wieder voller Energie und in deiner vollen Pracht auf den Marktständen zu liegen. Wir werden dich schrecklich vermissen, lieber Spargel. [Weiterlesen]

Rote Bete Ravioli auf Spargel-Fenchel-Gemüse und Weißweinsauce
Artikel
1 Kommentar

Rote Bete Ravioli auf Spargel-Fenchel-Gemüse und Weißwein-Sauce

Jaaahaaaa, ich weiß, die Spargel-Saison ist schon vorbei und eigentlich hatte ich bereits mein „letztes“ Spargel-Rezept gepostet, aber das hier MUSSTE einfach noch dieses Jahr raus. Gekocht habe ich das mitten in der Saison und in unseren Spargel-Erdbeer-Buden findet man immer noch vereinzelt Spargel. Also dachte ich mir: hau es raus, nächstes Jahr geht es unter und verschwindet auf Nimmer-Wiedersehen in der riesigen Fotosammlung. Dabei war es so ultra-lecker und sehenswert hinzu. [Weiterlesen]

Kalbsfilet im Kräutermantel auf Spargel-Rahm
Artikel
6 Kommentare

Kalbsfilet im Kräutermantel auf Spargel-Rahm

Jetzt war es ein paar Tage ruhig auf meinem Blog. Dabei habe ich nicht faul irgendwo rumgesessen und das tolle Wetter genossen, obwohl das natürlich schon sehr verlockend wäre, aber nein. Es gab noch ein spannendes Projekt, das ich mit 4 weiteren sehr lieben Menschen – die alle die selbe Leidenschaft haben, wie ich: das Kochen – teilen durfte und das hatte einfach viel Zeit in Anspruch genommen. Was es genau für ein Projekt war, werdet ihr noch früh genug hier erfahren. [Weiterlesen]

Artikel
9 Kommentare

Gewinner – Blogevent Spargel

Es ist geschafft. Nicht nur die Zusammenfassung, die ihr bereits heute Mittag bekommen habt, auch das Video von der Ziehung ist gedreht. Ach, war das ein Act mit der Technik. Aber was mach ich nicht alles für euch :-) Nochmals auch schriftlich vielen Dank an euch alle. Und es tut mir sehr leid, dass ich nicht alle gewinnen lassen konnte. Aber ich habe schon einen zusätzlichen „Trostpreis“ dazu genommen und noch zusätzlich ein Braun Kochbuch verlost. [Weiterlesen]

Triple B 2.0 mit gegrilltem grünen Spargel
Artikel
8 Kommentare

Zu Gast bei Fabian – Triple B 2.0 mit gegrilltem grünen Spargel

Guten morgen ihr Lieben, heute bin ich wieder auswärts unterwegs und das quasi fast um die Ecke – bei Fabian in Eckel’s Küche! Wir wohnen nur wenige Kilometer voneinander entfernt und haben uns letztes Jahr bei den Aufzeichnungen für die ZDF-Küchenschlacht kennengelernt. Als wir im selben Flieger auf dem Weg nach Hamburg saßen, wussten wir zu dem Zeitpunkt noch nicht, dass wir beide das gleiche Ziel hatten. [Weiterlesen]

Seezungenröllchen auf grünem Spargel
Artikel
2 Kommentare

Seezungenröllchen auf grünem Spargel

Es ist mal wieder Fisch-Time! Wer den ein oder anderen Beitrag von mir gelesen hat, weiß, dass ich für mein Leben gerne Fisch esse, nicht besonders zur Freude meines liebsten Mr. P, der kein Freund der Fische ist und es vermutlich auch nicht mehr werden wird (obwohl ich es immer wieder versuche und nicht so schnell aufgebe). Aber nichtsdestotrotz gibt es bei uns öfter Fisch. Wenn es aber zu „fischig“ wird, bekommt der Herr des Hauses eine Fischalternative. [Weiterlesen]

Spargelcremesuppe_2
Artikel
0 Kommentare

Spargelcrèmesuppe mit Estragon-Espuma und Geflügelpraline

Jetzt, da der Frühling voll und ganz da ist und uns mit viel Sonne und Wärme verwöhnt, steigen auch öfter Grillpartys oder sonstige OpenAir Feste. Wenn man viele Gäste erwartet, möchte man möglichst alles vorher vorbereitet haben, damit man dann, wenn die ersten Hungrigen und Feierwütigen eintrudeln, nicht mehr allzu viel Zeit in der Küche verbringen muss.[Weiterlesen]

Banner_950x300
Artikel
137 Kommentare

1. Bloggeburtstag – Blogevent „Spargel“ und viele tolle Preise

Juhuuu! Ich freu mich sooo! Unser Blog ist vor kurzem 1 Jahr jung geworden. Wow, wie die Zeit vergeht. Ich kann mich noch so gut an meinen ersten Beitrag, die „Vanilla Cakepops“ erinnern, als hätte ich ihn gestern verfasst. Damals habe ich nicht so viel Wert auf „gute“ Fotos gelegt, weil ich in der Foodfotografie ein Neuling war, aber von Zeit zu Zeit ist es mir sehr wichtig geworden und ich denke jetzt können sich meine Fotos sehen lassen :-) Es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen, wie man so schön sagt. [Weiterlesen]